Kategorie: Lesungen und Workshops

Kinder lieben Geschichten. Ich auch!

Es begeistert mich, um die Ecke zu denken und Figuren zum Leben zu erwecken.

Spaß an Geschichten und Bildern, das möchte ich weitergeben. Mit meinen Lesungen habe ich einen Form gefunden, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen. Wir reden über Brasilien, über mein Leben dort und hier und über Themen, die mir wichtig sind. Dazu gehört auch Kinderarbeit, Armut, Umweltzerstörung und Globalisierung. Im Anschluss an die Lesungen biete ich Collage-Workshops an. Da wird dann viel geschnipselt, geklebt und gelacht. Ich liebe es, Kinder zu ermutigen, sich in Bildern auszudrücken. Ich genieße es, zu sehen, wie sie am Anfang vor einem leeren Blatt voller Fragezeichen stehen und wie sie dann mit kleinen Anregungen ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Infos zu meiner Lesung und Workshop

Lesung

Eine Lesung dauert ca. 50 Min.

Ich lese meistens für Grundschulkinder. Obwohl es sich um ein Bilderbuch handelt, habe ich ebenfalls gute Erfahrungen bei Lesungen für größere Kinder (5. und 6. Klasse) gemacht. Ich passe mein Programm an das Alter der Kinder an.

Bei Lesungen hat es sich bewährt, wenn die Kinder auf Stühlen sitzen, die in Reihen ausgerichtet sind. Bilder aus dem Buch sollten möglichst an die Wand projiziert werden, die PDFs hierzu erhalten Sie im Voraus per Mail.

Nach meiner Lesung erzähle ich den Teilnehmern viel über Brasilien. Wir sprechen über verschiedene Themen: das Essen, die Tiere und über die Kinder dort. Was sie spielen, wie sie leben, die Stadtkinder und die Kinder vom Land und über die Schulen, die sie besuchen. Ich lasse die Kindern auch an persönliche Erfahrungen aus meinem Leben in zwei so verschiedenen Welten teilhaben: Deutschland und Brasilien. Meistens haben die Kinder nach diesem Vortrag viele Fragen und es entsteht eine sehr lebendige Unterhaltungsrunde.

Workshop

Im Anschluss an die Lesungen biete ich einen Collage-Workshop an. Dieser dauert ca. eine Stunde.

Bei dem Workshop sitzen wir auf dem Boden auf Kissen in einem Kreis. Bei mehr als 25 Kindern sollte ein Helfer mich bei dem Verteilen des Materials unterstützen (z.B. eine Lehrerin oder eine Praktikantin).

Material

Was die Veranstalter besorgen sollten: Weiterlesen

Auswahl von Lesungen und Workshops

Literaturevents, Literaturfestivals und Buchmessen:

  • „Buchbasel“, 2013 und 2016
  • „Literatur aus erster Hand“ – 32 Lesungen in verschiedenen Schulen im Kanton Basel, Kanton Zürich und Kanton Luzern, November 2016
  • Kinderbuchmesse Lörrach – Burghof 2015
  • „Lesefest Käptn Book“ – 12 Lesungen in verschiedenen Schulen in Bonn und Umgebung, 2015
  • „Drei mal klingeln“- 6 Lesungen in der Buchhandlung Cardabela, Mainz 2015
  • Frankfurter Buchmesse, LITCam Stand 2014
  • CITIM, Centre d‘Information Tiers-Monde 2014 – 8 Lesungen in verschiedenen Schulen in Luxemburg und Umgebung
  • „Bücherschiff Basel“ 2014
  • „Zürich liest“, 2013 Weiterlesen