Über Mich

Maria Eymard Grupp de Toledo – einfach ein viel zu langer Name! Ich finde es schön, dass die meisten mich nur Eymard nennen.

Geboren bin ich in Belo Horizonte, Brasilien, wo meine ganze Familie lebt. Ich bin die Jüngste von sechs Geschwistern. Mit 25, habe ich meinen Rucksack gepackt und bin allein nach Europa gekommen – das größte Abenteuer meines Lebens. Anderthalb Jahre war ich in vielen Ländern unterwegs bis ich mich für Deutschland entschieden habe, genauer gesagt für Berlin.

Ich bin nicht gerne zur Schule gegangen, bis ich mit 15 entdeckte, dass die Zeit schneller vergeht, wenn ich zeichne. Daraus wurde meine Leidenschaft und mein Beruf. In Belo Horizonte habe ich Freie Kunst an der UFMG studiert, später dann Produktdesign an der UDK Berlin. Ich habe in verschiedenen Grafikdesign Büros gearbeitet, wie z.B. Atelier Doppelpunkt in Berlin und seit 2001 bin ich selbständig zusammen mit meiner Freundin Juliane Tenner im Grafikbüro typ-t.

Nachdem ich Mutter zweier toller Jungs geworden bin, habe ich angefangen, für sie  Geschichten zu schreiben. Ausser Aquarellmalkästen, leeren Leinwänden und meiner Schere liebe ich das Wandern im Gebirge mit meiner Familie und Schwimmen in Wasserfällen. Das geht aber nur in Brasilien…