Fischröllchen à Naná

Zutaten: (für 2 Personen)

250g Rotbarschfilets
1 Bund Petersilie
1 kleines Töpfchen Kresse
2 Knoblauchzehen
1 Teel. Paniermehl
1 Eigelb
1 Zwiebel
2 große Fleischtomaten
2 Eßl. Crème Fraiche

Zubereitung: Den Fisch waschen und mit Salz, Pfeffer u. Zitronen einreiben. Petersilie u. Kresse fein hacken. Knoblauch pressen. Alles mischen, Paniermehl und das Eigelb untermischen, salzen u. pfeffern. Die Fischfilets mit der Kräutermischung bestreichen, zusammenrollen und mit einem Holzstäbchen fest machen. Zwiebel dünsten, die Tomaten in der Pfanne geben und würzen. Kochen lassen, die Crème Fraiche dazu tun. Die Fischrollchen auf die Tomaten in den Topf setzen und etwa 10 bis 15 Minuten zugedeckt garen.